AKTUELLES

19.02.2021

Online-Heuschnupfentag

Seien Sie dabei, bei unserem ersten Online-Heuschnupfentag am 14.März 2021 von 10 -17 Uhr.
Schauen Sie sich die Fachbeiträge der Referenten bequem von zu Hause aus, gratis bis zum 17. März 2021 an.
Alles, was Sie dafür tun müssen, ist sich kostenfrei anzumelden.

www.online-allergietag.de

Freuen Sie sich auf neun hochkarätige Experten aus den Bereichen Medizin, Forschung und Wissenschaft.
1 Tag, 9 Experten, 100% kostenfrei

Unser Programm: für Sie!


10.00 Uhr    Begrüßung
10.15 Uhr    Woran erkenne ich einen Heuschnupfen? Diagnose bei Pollenallergie (Dr. Stefanie Röseler, Köln)
11.00 Uhr    Heuschnupfen was nun? Therapie bei Pollenallergien (Dr. Sven Becker, Tübingen)
11.45 Uhr    Pollenflug – jetzt ganzjährig? Neue Pflanzen-neue Allergene (Prof. Dr. Claudia Traidl-Hoffmann, Augsburg)
13.15 Uhr    Heuschnupfen durchs Essen - Wenn der Apfel mit der Birke…. (Dipl.oec.troph. Christiane Schäfer, Hamburg)
14.00 Uhr    Nur Heuschnupfen oder mehr? Wenn aus Schnupfen Asthma wird. (Prof. Claus Vogelmeier, Marburg)
14.45 Uhr    Heuschnupfen, aber der Allergietest ist negativ? Die Lokale allergische Rhinitis. (Prof. Martina Wagenmann, Düsseldorf)
15.30 Uhr    Corona und Pollenallergie - ist es eine Erkältung, Heuschnupfen oder Corona? (Prof. Ludger Klimek, Wiesbaden)
16.15 Uhr    Sprechstunde Heuschnupfen:
Die häufigsten Fragen und Antworten zur Pollenallergie & Asthma Erwachsenen (Prof. Roland Buhl, Mainz)
Die häufigsten Fragen und Antworten zur Pollenallergie & Asthma Kinder (Dr. Nicole Maison, München)
17.Uhr         Ende

Reichen Sie Ihre Frage für die Online-Sprechstunden bis zum 01. März über dieses Formular https://form.jotform.com/210102060244332 ein, damit unsere Experten diese beantworten können.

Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und sind am ersten Online-Heuschnupfentag am 14.März 2021 mit dabei!
www.allergietag-online.de

Wir freuen uns auf Sie!
Die Realisation des Heuschnupfentages erfolgt in Kooperation mit der DAK.

Kategorien

Kontakt

+49 2156 7757407 vorstand@mastozytose.de