Jahrestreffen

Jahrestreffen

Fachtagung 2020:

Wir haben diskutiert und die Meinung unseres Dachverbandes, der ACHSE, gehört.
Leider ist es so, dass wir in diesem Jahr alles absagen und auf 2021 verschieben müssen. Wir wissen nicht, wie die Aussagen zu größeren Veranstaltungen durch die Politik im September sind. Im Tagungshotel die Abstände, die momentan gefordert werden, einzuhalten, ist schwer möglich. Auch die Hygieneregeln und den Mundschutz bei einer großen Gruppe im Auge zu halten, ist für uns kaum machbar. Dazu kommt die Frage, wer unter diesen Bedingungen überhaupt Interesse an einer Beteiligung hätte. Wer wäre bereit sich in den Zug zu setzen? Ebenfalls die Frage, ob die Referenten bereit wären, an der Veranstaltung unter diesen Bedingungen teilzunehmen.
Alle unsere Mitglieder sind Risikopatienten und aus diesem Grunde haben wir die Tagung nun abgesagt, da wir diese Verantwortung nicht übernehmen können.
Wir hoffen sehr, dass Sie unsere Entscheidung verstehen und teilen.
Wir werden uns sehr bemühen, die eine oder andere kleine Entschädigung einfließen zu lassen und hoffen inständig auf ein Wiedersehen unter gewohnten Umständen im nächsten Jahr.