Aktuelles

Studie zum Thema ME/CFS

Studien Verein

In dieser Studie geht es um Ihre Symptome bezogen auf ME/CFS, Ihren körperlichen und seelischen Allgemeinzustand und Ihre medizinische Versorgungssituation. Zudem gibt es einige Fragen zu Ihrer Person, Erkrankungsgeschichte und zum Umgang Ihres sozialen Umfeldes mit Ihrer Erkrankung.

Die Studie hat zum Ziel, die medizinische Versorgungssituation und das soziale Umfeld von Menschen mit ME/CFS in Deutschland besser zu verstehen. Mithilfe dieser Studie werden erstmals Daten über die medizinische Versorgungssituation von Personen mit ME/CFS in Deutschland gesammelt. Darüber hinaus hat frühere Forschung ergeben, dass ME/CFS oftmals fälschlicherweise auf psychische Ursachen zurückgeführt wird. Diese Studie untersucht, inwieweit die Zuschreibung von Ursachen für die Erkrankung mit Stigmatisierung der Betroffenen – also negativen Reaktionen des sozialen Umfelds aufgrund der Erkrankung – zusammenhängt.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 30 – 40 Minuten und die Teilnahme an der Befragung ist selbstverständlich freiwillig, kann jederzeit ohne Angabe von Gründen beendet werden und entspricht den neuesten forschungsethischen Standards. Während einer geöffneten Browsersitzung können Sie bei der Bearbeitung des Fragebogens auch eine Pause einlegen. Da wir jedoch nur komplett ausgefüllte Fragebögen auswerten können, bitten wir Sie wenn möglich bis zum Ende der Umfrage teilzunehmen.

Ihre Antworten sind anonym (d.h. sie können nicht auf Ihre Person zurückgeführt werden) und werden vertraulich behandelt und nur zu Forschungszwecken verwendet. Am Schluss können Sie nochmals angeben, ob Ihre Daten zu Forschungszwecken verwendet werden sollen oder nicht.

http://ww2.unipark.de/uc/MECFS/