Aktuelles

Neuerungen hinsichtlich Diagnostik und Behandlung von MCAD:

Verein

Aufgrund der Weigerung der gesetzlichen Krankenkasse zur Kostenübernahme der stationären Diagnostik bei MCAD im Gemeinschaftskrankenhaus Bonn, ist die einzige Anlaufstelle in Deutschland weggefallen. Es gibt derzeit keine Alternative. Im Bonner  Mastzellerkrankungsnetzwerk betreut daher nur noch Herr PD Dr. Martin Mücke ambulant mastzellerkrankte Patienten. Entsprechend lang sind die Wartezeiten Ob und wann noch Behandlungskapazitäten frei sind, kann direkt in der Praxis (Tel: 0228 / 651 301 oder 0228 / 316 640; Fax: 0228 / 18464794; E-Mail: praxismuecke@cbtmed.de) erfragt werden.

Zudem steht Herr Prof. Molderings ab sofort nicht mehr für Patienten und auch deren Ärzte zur Verfügung. Entsprechende postalische Anfragen bleiben unbeantwortet, elektronische Anfragen mit einem Standardschreiben  beantwortet.

Derzeit können keine Alternativen angeboten werden.