Aktuelles

GeschwisterCLUB gewinnt Bayerischen Präventionspreis

Projekt des Instituts für Sozialmedizin in der Pädiatrie Augsburg erhält Auszeichnung für Modell zur Begleitung von Geschwistern von Kindern mit schwerer Erkrankung oder Behinderung

Wehr, 6. Dezember 2019. Das Projekt „GeschwisterCLUB“ des Instituts für Sozialmedizin in der Pädiatrie Augsburg (ISPA e.V.) wurde vorgestern in den Räumlichkeiten des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege in München mit dem Bayerischen Präventionspreis in der Kategorie „Prävention in Familie, Kindertagesstätte und Schule“ ausgezeichnet. Staatsministerin Melanie Huml hat den Preis gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Dr. Andreas Zapf, übergeben.

mehr dazu hier