Aktuelles

Europäische Strategie zugunsten von Menschen mit Behinderungen

Europäische Strategie zugunsten von Menschen mit Behinderungen: öffentliche Konsultation

Seit dem 22. Dezember 2015 bis zum 18. März 2016 läuft eine öffentliche Konsultation der Europäischen Kommission zur Überarbeitung der Europäischen Strategie zugunsten von Menschen mit Behinderungen 2010-2020. Ziel ist es, Meinungen über die Herausforderungen einzuholen, denen sich alle Menschen mit Behinderungen in der Europäischen Union ausgesetzt sehen, sowie auch Meinungen über die bisherige Wirkung der Europäischen Strategie zugunsten von Menschen mit Behinderungen (2010-2020). Die Konsultation richtet sich an alle BürgerInnen innerhalb wie außerhalb der Union, ebenso an Organisationen und öffentliche Einrichtungen. Der Fragebogen umfasst 13 Seiten und liegt in allen Sprachen der Europäischen Union vor.

Über den Link Öffentliche Konsultation erhalten Sie weitere Informationen.