Aktuelles

ACHSE: Rare Barometer Umfrage zum Thema COVID-19

Presse

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren, wie bei vielen der Seltenen Erkrankungen ist auch bei der Covid-19-Infektion ein Thema prominent: der Mangel an Wissen! Insbesondere darüber, was die Auswirkungen dieser Infektion für das Leben der Betroffenen, also Ihr Leben - Ihr beruflicher und privater Alltag, Ihre Versorgung, Ihr Befinden - bedeutet.
 
Um diese Wissenslücken zu schließen, müssen wir jetzt Daten sammeln. Und die können nur Sie liefern!
 
EURORDIS hat eine neue Rare Barometer Umfrage zum Thema COVID-19 gestartet: „Wie beeinflusst Sie die Corona-Pandemie?“
Helfen Sie EURORDIS und uns zu verstehen, was Corona für die Gemeinschaft der Seltenen bedeutet, damit u.a. Hilfestellungen für die Zukunft entwickelt werden können.
 
Hier der Link zur Umfrage: https://www.sphinxonline.com/SurveyServer/s/EURORDIS75/COVID_INTERFACE/questionnaire.htm
 
Die Umfrage dauert 15 Minuten und ist auch auf Deutsch. Die Ergebnisse werden im Anschluss zur Verfügung gestellt.
 
EURORDIS hat außerdem auf seiner Website ein COVID-19 Informationscenter eingerichtet, das wir Ihnen empfehlen. Hier finden Sie nicht nur alle aktuelle Informationen rund um Corona, sondern Aktivitäten und Initiativen der Allianzen. https://www.eurordis.org/covid19resources
 
Weiterführende Links und hilfreiche Informationen hat die ACHSE ebenfalls auf ihrer Website zusammengestellt: https://www.achse-online.de/de/Aktuelles/2020/Weiterfuehrende-Infos-zu-Corona.php
 
Bitte seien Sie dabei, nehmen Sie noch heute an der Rare Barometer Umfrage teil!
 
Mit besten Grüßen
Christine Mundlos
 
Dr. med. Christine Mundlos, M.Sc.
Stellv. Geschäftsführerin                                                         
ACHSE Lotsin für Ärzte und Therapeuten
Leiterin ACHSE Wissensnetzwerk und Beratung